Kardiologie

Leiter: Prof. Dr med J-P. Pfammatter

Die Abteilung für Kinderkardiologie betreut alle Kinder im Einzugsgebiet des Inselspitals ab Geburt bis zum 16. Lebensjahr  die an angeborenen oder erworbenen Krankheiten / Missbildungen des Herzens leiden. Das Angebot umfasst alle heute gängigen Abklärungsmodalitäten und Behandlungsangebote. Dazu ist eine starke Vernetzung innerhalb des Inselspitals mit den Partnerdisziplinen notwendig, dies sind insbesondere die Klinik für Herzchirugie, die Abteilung Herzanästhesie, die Kardiologie (invasive Kardiologie, invasive Rhythmologie, Transplantationsteam). Eine spezielle Zusammenarbeit besteht mit der Sprechstunde für Erwachsene mit angeborenen Herzleiden, wo unsere Patienten in der Regel nach dem Erreichen des 16. Lebensjahres weiterbetreut werden. Am anderen Ende des Altersspektrums  besteht eine enge Kollaboration mit dem Perinatalzentrum der Frauenklinik,  wo die Kinder mit intrauterin diagnostizierten Herzfehlern und deren Familien auf die Geburt hin längsbetreut  werden.