Coronavirus «COVID-19»

Hotline des Bundesamts für Gesundheit (BAG) für die Bevölkerung
058 463 00 00

Coronavirus - aktuelle Informationen der Kinderklinik Inselspital Bern

17.03.2020 – Routinemässige Impfungen und Vorsorgeuntersuchung gesunder Kinder

https://paediatrica.swiss-paediatrics.org/covid-19-routinemaessige-impfungen-und-vorsorgeuntersuchungen-bei-kindern/

17.03.2020 – Information für Eltern von Kindern mit Immundefekten und periodischem Fieber

09.04.2020 – Steckbrief COVID-19 – Clinical characteristics in children and adolescents

Coronavirus – wichtige Informationen

Wenn Sie befürchten, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben, kontaktieren Sie bitte immer als erstes telefonisch Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt. Gehen Sie nicht direkt zum Arzt oder ins Spital. Meiden Sie Menschenansammlungen.

Die Spitäler der Insel Gruppe führen keine Corona-Tests durch bei Personen ohne Symptome.

So schützen Sie sich und andere vor einer Ansteckung:

  • Hände gründlich und oft waschen
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Papiertaschentuch nach Gebrauch in geschlossenen Abfalleimer
  • Händeschütteln vermeiden
  • Bei Fieber ODER Husten zu Hause bleiben
  • Nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation

Vorsichtsmassnahmen für Patientinnen und Patienten

Im Kanton Bern sind Besuche in Spitälern und Altersheimen (mit Ausnahmen) verboten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.