Führungsverständnis

  • Unsere Führung basiert auf Dialog, Partnerschaft, gegenseitigem Vertrauen und Konfliktfähigkeit
  • Wir erachten die Mitarbeitenden als unser wichtigstes Kapital, eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit ist uns wichtig
  • Wir fördern und fordern die Eigen- und Mitverantwortung jedes einzelnen Mitarbeitenden und das prozessorientierte Denken und Handeln
  • Wir legen die Aufgaben- und Verantwortungsbereiche zwischen Führungsverantwortlichen, Stabstellen und Mitarbeitenden gemeinsam fest und machen sie transparent
  • Informationen werden sofort und verständlich weitergegeben
  • Entscheide basieren grundsätzlich auf Konsensfindung. Wenn kein Konsens möglich ist, wird der Entscheid auf Führungsebene gefällt.
  • Gefällte Entscheide werden respektiert
  • Wir streben ein Gleichgewicht zwischen Mitarbeiter- und Betriebsorientiertheit an
  • Wir fördern die Stärken und Ressourcen der Mitarbeitenden und setzen sie gezielt ein
  • Wir schaffen Rahmenbedingungen, die eine Öffentlichkeitsarbeit ermöglichen, unterstützen und fördern Mitarbeitende darin