Qualitätsentwicklung

  • Unter Einbezug des aktuellen Stands der Pflegewissenschaft und reflektierter Erfahrungen wird die Pflegepraxis analysiert und weiterentwickelt
  • Wir evaluieren regelmässig Leitlinien und Pflegestandards
  • Wir schaffen Rahmenbedingungen, um die Pflegequalität zu sichern sowie zu fördern indem wir beispielsweise pflegerische und interdisziplinäre Fallbesprechungen durchführen
  • Das Fachteam Pflegequalität (Pflegefachpersonen HöFa I und HöFa II) befasst sich mit aktuellen Pflegethemen, erarbeitet Konzepte und unterstützt die Pflegepraxis
  • Die Leitziele der Pflege werden regelmässig evaluiert
  • Wir bieten gezielte Fort- und Weiterbildung für die fachliche und persönliche Entwicklung der Mitarbeitenden
  • Wir beziehen Ergebnisse von Patienten/Angehörigenbefragungen (Picker-Methode) in unsere Qualitätsentwicklung mit ein (weitere Informationen zum Pickerinstitut www.picker.ch

Unser grosses Anliegen

Was ist uns wichtig in Bezug auf die Qualität der Pflege? Eine hohe Pflegequalität und die Zufriedenheit der Patienten und ihrer Angehörigen ist uns ein grosses Anliegen. Zur Qualitätssicherung und -entwicklung dienen uns:

  • Gezielte Patienten- und Angehörigenbefragungen durch die Firma Picker
  • Spontane Rückmeldungen von Patienten und Angehörigen