Verknüpfungen

Die Abteilung Neuropädiatrie arbeitet eng zusammen mit den verschiedenen Disziplinen der Pädiatrie, der Neurologie des Erwachsenenalters, der Neuroradiologie, der Neurochirurgie sowie der Physiotherapie.

Es bestehen Konsiliardienste für das Perinatalzentrum der Frauenklinik zur gemeinsamen Betreuung von Kindern mit intrauterin entdeckten Missbildungen oder erworbenen Entwicklungsproblemen des Gehirns oder des Rückenmarks sowie für die chirurgische Kinderklinik zur neurologischen Beurteilung und rehabilitatorischen Betreuung von Kindern mit Hirnschädigungen, insbesondere nach Schädelhirntrauma und Kinder mit Myelomenigocelen und / oder Hydrocephalus. Gemeinsam mit der Swiss Neonatal Follow Up Group wird eine gesamtschweizerische Nachsorge von früh- und risikogeborenen Kindern durchgeführt.
Im Rahmen von Allianzen arbeiten MitarbeiterInnen als aerztliche Konsiliaria in den Wohn- und Schulheim Aarhus Gümligen und Rossfeld Bern zur Unterstützung der rehabilitatorischen und entwicklungsfördernden Betreuung der Kinder mit.