Eine Zuweisung in unsere Sprechstunde erfolgt über ihren Kinderarzt.

Angebot Pneumologie

In der pädiatrischen Pneumologie werden Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit folgenden Erkrankungen abgeklärt und betreut:

  • unklarer oder chronischer Husten, Atemnot, lärmende Atmung (Stridor) oder andere Atemwegsprobleme wie Pseudokrupp
  • Asthma in allen Alterskategorien (inklusive Allergiediagnostik und spezifische Immuntherapie)
    Inhalationstechnik: https://www.atemwegsliga.de/richtig-inhalieren.html
  • Atemprobleme beim Sport (auch Spitzensportler) oder bei anderen Tätigkeiten
  • Wiederkehrende Bronchitis und Lungenentzündung
  • Tuberkulose oder Tuberkulosekontakt (in Zusammenarbeit mit pädiatrische Infektiologie)
  • Cystische Fibrose (Mukoviszidose), Zilienfunktionsstörungen und sonstige Bronchiektasen
  • Lungenerkrankung nach Frühgeburtlichkeit
  • Angeborene Fehlbildungen der Atemwege und Lungen (Laryngomalazien, Tracheomalazien, Missbildungen im oberen Atemwegsbereich (Zusammenarbeit mit Kinderchirurgen und HNO-Spezialisten)
  • Atemprobleme im Schlaf (obstruktive Schlafapnoe, Schnarchen, Apnoe, Atempausen)
  • Fremdkörper in den Atemwegen (Entfernung; Zusammenarbeit mit HNO-Spezialisten)
  • Atemprobleme nach operierter Ösophagusatresie und angeborener Zwerchfellhernie (multidisziplinäre Betreuung)
  • Atemprobleme aufgrund Muskelschwäche
  • Lungenerkrankungen bei Systemkrankheiten, in Zusammenhang mit Chemotherapie und Knochenmarks-Transplantation
  • Akute und chronische Ateminsuffizienz jeglicher UrsacheTracheostomie, Heimbeatmung und Sauerstofftherapie
     

Eine Zuweisung in unsere Sprechstunde erfolgt über ihren Kinderarzt.

Angebot Allergologie

In der pädiatrischen Allergologie werden Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit folgenden Erkrankungen abgeklärt und betreut:

  • Bienen/Wespengiftallergie, Abklärung und Einleitung der spezifischen Immuntherapie mittels Ultrarush
  • Nahrungsmittelallergien ( in Zusammenarbeit mit der Ernährungsberatung )
  • Heuschnupfen ( Abklärung und spezifische Immuntherapie )
    http://pollenundallergie.ch
  • Medikamentenallergie
  • Urticaria ( Kälteurticaria, chronische Urticaria )

Sprechstunden

Pneumologie-Sprechstunde
Montag 13.00 Uhr -17.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch 13.00 - 17.00 Uhr

Allergie-Sprechstunde
Montag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr
(alle 14 Tage)
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

CF-Sprechstunde
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr und bei Bedarf

Interdisziplinäre Sprechstunden

Schlaf-Sprechstunde
Freitag 14.00 - 17.00 Uhr (alle 14 Tage in Zusammenarbeit mit Neuropädiatrie)

Ösophagus-Atresie / Zwerchfellhernie-Sprechstunde
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr (alle 8 Wochen in Zusammenarbeit mit pädiatrische Gastroenterologie und Kinderchirurgie)

Zilien-Sprechstunde
Dienstag 14.00 - 17.00 Uhr (alle 3 Monate)