TV-Tipp: Masern

Samstag, 14. März 2015, 09:00 Uhr

Nach dem tragischen Tod eines Kleinkinds in Berlin beschäftigt das Masernvirus die Öffentlichkeit. Ein Experte für kindliche Infektiologie informiert über Krankheitsverlauf, Risiken und Prävention.

Maserninfektionen können bei Kindern teils schwere Komplikationen hervorrufen oder sogar zum Tod führen, wie jüngst in Berlin. Christoph Aebi, Kinderarzt und Infektiologe am Inselspital, erläutert für "praxis gsundheit" das Krankheitsbild und die Komplikationen, aber auch die Präventionsmöglichkeiten der Erkrankung durch eine Impfung. Zur Sprache kommt ebenfalls die Impfkampagne des Bundesamts für Gesundheit (http://www.stopmasern.ch/). Ausserdem schildert eine Mutter ihren Standpunkt zur Masernimpfung.

Ausstrahlungen der Sendung:
TeleBärn, Montag - Freitag, 16. – 20. März 2015 ab 17.00 Uhr jede Stunde
Sonntag, 22. März 2015 ab 07.30 / 08.30 / 10.30 und 11.30 Uhr

oder online: www.santemedia.ch