Märchenerzählen im Kinderspital

Freude und Mut

Märchen erzählen vom Leben, Freude, Hoffnung und auch von Not. Mit dem Held und der Heldin gehen die zuhörenden Kinder ohne Angst den gefahrvollen Weg dem guten Ende entgegen. Das stärkt das Vertrauen in die eigene Kraft, was den Heilungsprozess fördert.

Professionelle Erzählerinnen besuchen alle Kinder zwischen 4 und 18 Jahren wöchentlich und nehmen sich Zeit, jedem Kind eine passende Geschichte aus dem Schatz der weltweiten Volksliteratur zu erzählen. Dabei werden die kranken Kinder für kurze Zeit in die fantasievolle Welt der Geschichten entführt, wo sie Schmerzen, Heimweh und den Spitalalltag vergessen können.

Pro Juventute Kanton Bern ist Trägerin dieses Projekts

Weitere Informationen zu den Aktivitäten und Angebote von Pro Juventute Kanton Bern finden Sie unter www.projuventute-bern.ch