Ärzte

Ein Arzt (Assistenzarzt) untersucht Ihr Kind, leitet die Arztvisite am Krankenbett,stellt Fragen, verordnet Untersuchungen und Behandlungen und führt mit Ihnen die Gespräche über die Diagnose, den Untersuchungs- und Behandlungsplan, die Resultate und den Verlauf. Er bespricht alle wichtigen Entscheidungen vorher mit seinem Oberarzt, Spezialarzt für Kinderheilkunde oder Kinderchirurgie. Sie tragen zusammen mit dem Chefarzt die Verantwortung für die Behandlung Ihres Kindes. In der Nacht und am Wochenende ist immer ein Arzt des Notfall-Ärzteteams im Spital erreichbar.

Ist bei Ihrem Kind eine Operation geplant, wird der Arzt, der sie durchführt, mit Ihnen und Ihrem Kind – angepasst an sein Alter – vorher ein detailliertes Informationsgespräch führen; ebenso der zuständige Narkosearzt. Alle Operationen werden nur mit der schriftlichen Einwilligung der Eltern – und des Kindes, wenn es dafür alt genug ist – durchgeführt.